Ein paar Fragen zur Welt

  • Soweit ich mitbekommen habe, hilft dieses Eisenwurz gegen den Einfluss von Feen auf den Träger. Aber wie man am Feentanz gesehen hat, war es gegen höhere Feen so hilfreich wie ein Kropf xD Es kommt halt darauf an was du Vor hättest. Ich nehme an, dass er sich damit länger gegen beeinflussung wehren könnte. Man kann ja auch einiges Besprechen im Vornherein.

  • Naja, er wird sich ihm gegenüber nicht 'unsichtbar' machen können.

    Die Frage ist ob er merkt, dass der Träger 'immun' ist, sollte er vorhaben, seine Taschen zu leeren wäre das interessant zu wissen. ;)


    Aber eine kleine Sammlung irgendwo wäre hilfreich, es kann ja dann jeder ergänzen, der etwas erfindet. ;)

  • Also sagen wir es so - um zu merken, dass er Eisenwurzel an sich hat, müsste er vermutlich sehr nahe an Siral ran und ihn ordentlich an der Brust beschnuppern. Ansonsten ist es nicht zu bemerken. Es ist tatsächlich ein gänzlich unmagisches Gewächs, das die Sinne schärft.

  • Nein Unsichtbar macht das Ding nicht. Er lehnt sich gerade nur zurück und hofft, dass Noah nicht hinüber schaut.


    Und zum Dieben.. ;P Versuchs ruhig. Aber Siral ist in einem Land aufgewachsen, bei denen die Taschendiebe überall lauern ^^ Er ist durchaus aufmerksam.

  • Rabenkönigin: also mehr wie kaffee. ;)


    @siral: Ich mein nicht, dass das Gewächs unsichtbar macht, aber der Namenlose kann sich aus dem Aufmerksamkeitsbereich ausblenden, da hilft es nicht, an Diebe gewöhnt zu sein, das Bewusstsein suggeriert einfach, das ist alles sowas von langweilig, und er geht drunter durch. Jetzt wär's gut zu wissen, wie so ein Kraut wirkt.

    Aber in GAsthäusern geht er eh nicht jagen, insofern ist siral erstmal sicher. ;)

  • Ein wenig - sagen wir, es ist wirksamer als Kaffee und im Falle von Siral und dem Namenlosen: Würde sich der Namenlose an Siral vergreifen wollen und dazu Feenmagie bzw. ein auf Feenmagie basierendes Talent benutzen, würde die Eisenwurzel ihm dabei helfen, sich nicht täuschen zu lassen.

  • Ohh kommts hier zu ner Blutigen Keilerei bei der es Feenblut und Dschinnenblut zu holen gibt??? :beiss::beiss:

    Schädel pflastern meinen Weg
    Der eine finstere Seele trägt
    Das Schicksal hat mir Glück gebracht
    Zum Psychopathen mich gemacht



    Hinter mir türmen sich die Leichen
    Die sich einander wie die Menschen gleichen
    Ich sehe dich, du siehst mich nicht
    Ich seh dein Blut und es geht mir gut

  • Und da wär ich mal wieder mit einer Frage.

    Und zwar zum Geld - präziser: zum Wechselkurs.

    Was kostet in etwa was?

    Wieviel kostet ein Pferd, wieviel ein Haus? nur so die Größenordnung.

    ...sind 10 Goldraben z.b. ein Vermögen oder nur ein Wochenlohn?

  • Hrrrch, ja, eine sehr spannende Frage. *hüstel*
    Das ist ein Fass ohne Boden - aber ich hab das Fass glücklicherweise schon mal ausgearbeitet und ich denke, es spricht nichts dagegen, das Ganze auch hier einzusetzen und es als Referenz zu verwenden: https://www.sternenmeer-rpg.de…2013/04/Kapitel3_Geld.pdf


    Die Währung ist relativ ähnlich, also könnt ihr diese Liste benutzen.

  • Das ist super. :) Kannst du das vielleicht irgendwo oben mit verlinken ?

    Vielleicht bei der Währung?

    In wenigen Wochen such ich garantiert wieder danach und weiß nimmer wo's war. ;)

  • Hrrrch, ja, eine sehr spannende Frage. *hüstel*
    Das ist ein Fass ohne Boden - aber ich hab das Fass glücklicherweise schon mal ausgearbeitet und ich denke, es spricht nichts dagegen, das Ganze auch hier einzusetzen und es als Referenz zu verwenden: https://www.sternenmeer-rpg.de…2013/04/Kapitel3_Geld.pdf


    Die Währung ist relativ ähnlich, also könnt ihr diese Liste benutzen.

    Könntest du das nochmal hochladen?

    ab und zu brauch ich das doch. ;)


    Und gleich wieder ne Frage:


    Ist Sklaverei in Atharys legal oder illegal - bzw. in unterschiedlichen Ländern unterschiedlich geregelt?

    Könnte ja noch relevant werden. ;)

  • Kommt wohl darauf an was du als Sklaverei verstehst ^^ Nicht menschliche Sklaverei ist ja z.B. schon bekannterweise unterschiedlich geregelt da sich einige Leute Tierwandler als "Haustiere" halten und diese keinerlei normale Menschenrechte haben.

    Schädel pflastern meinen Weg
    Der eine finstere Seele trägt
    Das Schicksal hat mir Glück gebracht
    Zum Psychopathen mich gemacht



    Hinter mir türmen sich die Leichen
    Die sich einander wie die Menschen gleichen
    Ich sehe dich, du siehst mich nicht
    Ich seh dein Blut und es geht mir gut

  • Das ist eben die Frage.

    Was ist erlaubt und was nicht.

    Wer hat welche Rechte und wie ist das in den verschiedenen Welten?


    Ich können ein BGB StGB und so für Serjisa brauchen. ;)

  • Oh, die PDF ist mir letztens beim Umbau verloren gegangen. Ich such dann mal, wo sie hin ist.:think:


    Ok, also ... Sklavenhaltung als solche ist auf Atharys zu dieser Zeit nicht üblich. Zumindest nicht in den uns momentan bekannten Ländern. Das soll allerdings nicht heißen, dass man nicht auf Sklaverei-ähnliche Dienstverhältnisse stoßen könnte. Im Dämonenreich gibt es noch eine Art Sklaverei, die allerdings in wenigen Jahren abgeschafft wird.


    Und es ist natürlich klar - hinter verschlossenen Türen kann vieles passieren, wie z.B. der Tierbluthandel.

    I am here for all to see

    in my bones there’s dignity

    (I will fight them)

    I can’t say that I can change the world

    (But if you let me)

    I can change our world for us