Hinter den Spiegeln

Das Erbe der Feen

Willkommen in Serijsa, dem Land, das einst Zentrum des größten Reiches von Atharys gewesen ist. Groß geworden durch die Rabenkönige und durch ihre Gier zerfallen.

Willkommen in Sorieska, der Stadt, in der bei Tag die Händlergilden regieren, während in der Nacht die Furcht vor den Feen die Herrschaft übernimmt. Denn wenn die Uhren Mitternacht schlagen, treten die Feen durch die Spiegel und fordern die Menschen zu ihrem gefährlichen Tanz.

Also seid vorsichtig, Wanderer, wenn ihr dieses Reich betretet. Reichtum winkt - aber das Verderben ist immer nah. Denn wer es wagt, mit dem Feenkönig zu handeln, riskiert nicht weniger als seine Seele.


Tretet ein, wenn ihr die Gefahr nicht fürchtet - Abenteuer, Ruhm und Geschichten erwarten euch. Doch auch die Feen, die auf der Suche nach Zerstreuung sind - und euch zu ihrem Ziel erwählen könnten.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Im Oberen Kupferstieg, eine kleine Dachwohnung 33

      • Vajdan Jaromer
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      329
      33
    3. Emyja

    1. Sorieskas Bewohner in 3D 6

      • Vajdan Jaromer
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      12
      6
    3. Vajdan Jaromer

    1. Gasthaus "Zum silbernen Keiler" 92

      • Nathanael
    2. Antworten
      92
      Zugriffe
      714
      92
    3. Nathanael

    1. Die schmuddelige Bar am Ende der Gasse 6k

      • Rabenkönigin
    2. Antworten
      6k
      Zugriffe
      25k
      6k
    3. Vajdan Jaromer

    1. Reflexionen im Forsthaus

      • Tausend Gesichter
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      6

Letzte Aktivitäten

  • Emyja

    Hat eine Antwort im Thema Im Oberen Kupferstieg, eine kleine Dachwohnung verfasst.
    Beitrag
    Es war so leicht in seiner Nähe, einfach loszulassen. Viel zu leicht. Der neugierige Teil ihres Geistes wollte erkunden, was genau die Natur der äußeren Beeinflussung seiner Feenmagie war und wie sie sich auswirkte. Der verliebte Teil wollte sich…
  • Nathanael

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    Nathanael schnaubte, den Kommentar zum Wappentier seines Gasthofes nicht weiter kommentierend, denn ein Blick auf die Verletzung genügte dem Wirt. Ungefragt war er an Noahs Seite, schnappte sich einen Arm und legte ihn sich um die Schultern, dem…
  • Tausend Gesichter

    Hat das Thema Reflexionen im Forsthaus gestartet.
    Thema
    [Platz für eine Beschreibung]
  • Noah

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    Als Noah schließlich auf dem Karren lag, griff er in seine Gürteltasche, ein kleines Messer, wie man es zum Anspitzen von Federkielen wohl verwenden mochte, hervorzuholen und trennte die, wie Matteo bei genauerem Hinsehen erkennen konnte, leicht…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema Im Oberen Kupferstieg, eine kleine Dachwohnung verfasst.
    Beitrag
    Dass er durchaus auch ihre verletzlichen Seiten wahrnahm, sogar viel besser noch als die Stärken, das verschwieg er. Er wollte ihr schmeicheln und nicht ihr Angst machen. Und es war von Erfolg gekrönt, sie kam näher, ihre Arme legten sich um seinen…