Letzte Aktivitäten

  • Emyja

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    Ihr Siegel. Er fischte es aus seiner Uniformjacke und reichte es ihr an einer neuen Kette. Ihre Finger schlossen sich darum, fühlte die vertraute Wärme des geformten Metalls, doch es war etwas neues daran, ein leises Pulsieren. Mit einem Lächeln…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    Einen Moment spielte er mit dem Gedanken Emyja einfach auf seinen Schoß zu ziehen, doch er wusste nur zu gut, dass er jede ungestüme Bewegung sofort bereuen würde. Nein, der Frauenheld war gerade wehrlos und wohl auch zahnlos. So blieb er sitzen, und…
  • Emyja

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    Vajdán sandte die beiden anderen Männer hinaus und fast hätte Emyja sich gewünscht, er hätte zumindest einen bleiben lassen. Der Feldwebel sah sie mit einem undeutbaren Blick an und sie hielt ihm stand, verfolgte ihn noch über die Schulter mit den…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    Leutnant Jaroměr hatte den ganzen Abend und die Nacht hindurch verschiedene Fallakten verglichen, Rahlan hatte er zunächst nur Papierstreifen abschneiden lassen und mit Nummern versehen, bis dieser gefragt hatte was sie eigentlich suchten und helfen…
  • Emyja

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    Von hier...

    Eine ganze Weile lag Emyja wach in ihrem Bett. Der winzige Kaffee hatte riesige Wirkung. Ihr Kopf war müde, unendlich müde sogar, aber ihr Körper war aufgepeitscht und ließ sie keine Ruhe finden. Also wälzte sie sich in ihrem Bett herum,…
  • Nathanael

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    Irijna wartete in ihrem Wohnzimmer auf ihn. Die Glut im Kamin war herunter gebrannt und nur die rote Spitze ihres Zigarillios war zu erkennen. Die Vorhänge ließen spärlich das Mondlicht ein und zeichneten die Form der Fenster auf den Dielenboden. Die…
  • Emyja

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Emyja geschrieben.
    Pinnwand-Kommentar
    1. Gëdar
    2. Fyrdar
    3. Aërdar
    4. Hydar
    5. Nysdar
    6. Dindar
    7. Sydar

    (2. Woche nach dem Frühlingsfest)
    Dindar
    Kutschunfall - Teehaus „Zum roten Schleier“
    später am gleichen Abend, im Hafen
    gleicher Abend, das Kostjunari-Anwesen

    Sydar


    Erstes Treffen mit Vajdan am Abend…
  • Arvijd Kostjunari

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Der magische Rabe - modernes Restaurant verfasst.
    Beitrag
    Sie saßen bereits wieder in der Kutsche, er hatte wie selbstverständlich die Rechnung übernommen.
    Das Restaurant würde er sich merken, es war tatsächlich ein guter Tipp gewesen. Auch die Nachspeise war hervorragend gewesen und auch er hatte sich wie…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    "Eines kannst du für mich tun, Leonid."
    Fast dankbar war der Feldwebel sofort zur Stelle.
    Vajdán ahnte schon, dass er die nächste Zeit nur würde denken müssen und er tat alles was er von ihm verlangte.
    "Bring mir bitte einen Kaffee und ich will mit Arturi…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Stadtwache - die Mondwache verfasst.
    Beitrag
    von hier.

    Beim Schmied hatte es länger gedauert und erst gegen Abend erreichte Vajdán die Wache. Das Sigel hatte er wieder in der Tasche, nun allerdings mit einer intakten Kette.
    Weil er in seinem Zustand nicht länger durch die ganze Stadt laufen wollte…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    die Schmiede in der Oberen Eisengasse verfasst.
    Beitrag
    "Ich brauche eure Hilfe. Es tut mir leid, euch am Sydar zu stören, aber wäre es möglich, an dem Schmuckstück hier die Kette zu ergänzen?" Dass der Schmied mit kaum mehr als einem Mantel bekleidet vor ihm stand ignorierte Vajdán, auch wenn er von…
  • Yorick Thoreson

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    die Schmiede in der Oberen Eisengasse verfasst.
    Beitrag
    ...ein Hämmern unten an der Türe weckte ihn. Sydar morgen.
    Der einzige Tag, an dem man ausschlafen konnte, den Morgentee erst nach Mittag trinken weil man am Tag zuvor bis spät in die Nacht Karten gespielt und getrunken hatte. Gäbe es nicht immer wieder…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    die Schmiede in der Oberen Eisengasse verfasst.
    Beitrag
    von hier.

    Emyja hatte er Zuhaue nicht angetroffen, ihr Vater hatte geöffnet und ihm mitgeteilt, dass sie unterwegs war. Es war keine besonders gute Situation, hatte er ihn bereits am Tag zuvor mehr als skeptisch gemustert, und wenn das überhaupt noch…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema
    • Geschäft
    • Offen
    Teehaus "Zum roten Schleier" verfasst.
    Beitrag
    von hier.

    Schneller als er gedacht hatte erreichte er das Teehaus. Er schlich durch den Nebeneingang zu seinem Zimmer und zog sich dort vorsichtig aus. Der Spiegel war nicht wieder in sein Zimmer zurückgekehrt, Dunija hatte also verstanden. Er wusch sich…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    Dann also keine kämpfenden Frauen. Er hatte es fast befürchtet, es gab an allem einen Haken. Er schüttelte noch Nathanaels riesige Pranke. "Bis zur Revanche."
    Er hatte nicht ganz so schnell zuende geraucht wie der Bär.
    Dann stand auch er auf, die Jacke…
  • Emyja

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Der magische Rabe - modernes Restaurant verfasst.
    Beitrag
    Einen winzigen, aber sehr starken Kaffee, der zur Hälfte aus dem Kaffeepulver und zur anderen Hälfte aus Zucker bestanden hatte, und einem traumhaften kleinen Törtchen mit einer Creme und Blaubeeren gefüllt später, ließ Emyja sich zufrieden in den…
  • Nathanael

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    Er lachte wieder. „Die einzige Frau, die jetzt noch in diesem Haus ist, ist meine.“ Unnötig zu erwähnen, dass er ihn nicht erst in den Ring schleifen würde, um mit ihm den Boden zu wischen, falls er sich an Irijna vergriff. Und so glimpflich wie…
  • Vajdan Jaromer

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    "Ja, ich nehme eine, Danke. Sonst rauche ich Pfeife. Aber im Dienst ist das unpraktisch."
    Er sog den deutlich stärkeren Rauch ein, angenehm aromatisch im vergleich zu den Seemannszigarren. Doch sein Körper schien immer noch daran gewöhnt. Richtig, er…
  • Arvijd Kostjunari

    Hat eine Antwort im Thema
    • Offen
    Der magische Rabe - modernes Restaurant verfasst.
    Beitrag
    Beruhigt nahm Arvijd zur Kenntnis, dass Ijvan anscheinend verstand. Offenbar hatte er doch mehr Kenntnis und Interesse an der Berufung seiner Tochter als er zunächst angenommen hatte.
    Dass Emyja wie gedankenverloren mit ihrem Weinglas spielte, doch er…
  • Nathanael

    Hat eine Antwort im Thema Gasthaus "Zum silbernen Keiler" verfasst.
    Beitrag
    „Wie Irijnas Mutter – wenn die mal stirbt, muss man den Schnabel noch tot schlagen.“ Er lachte bei dem Gedanken an die alte Krähe vor sich hin. Er ließ die Musterung über sich ergehen und irgendwie wäre er auch interessiert an den Schlüssen…